On Tour

Unser Weg zum Reitabzeichen 4 – Tag 4

Lockerungsübungen Zugegebenermaßen bin ich mit der Dressur bisher überhaupt nicht zufrieden. Keks macht sich fest und ich kann ihn streckenweise überhaupt nich...

Unser Weg zum Reitabzeichen 4 – Tag 3

Frühsport Diesmal trieb mich um kurz nach 6 Uhr die Sonne aus dem Bett, die im Endeffekt leider aber wirklich nur morgens kurz zu sehen war. Der Rest des Tages...

Unser Weg zum Reitabzeichen 4 – Tag 2

Ohne Theorie geht es nicht Eins sei mal ganz klar gesagt, so ein Reitabzeichen ist kein Spaziergang und an Ausschlafen ist rein gar nicht zu denken. Um 7 Uhr klingelte der Wecker, um kurz danach wenigstens physisch anwesend im Theorieunterricht zu s...

Unser Weg zum Reitabzeichen 4 – Tag 1

Nach dem RA5, folgt RA4 Das Reitabzeichen 4, oder kurz RA4, öffnet für mich die Tür in die Leistungsklasse 5 und damit in die Klasse L. Die A Dressuren auf WBO...

Studentenreiter – bitte was!?

…waren meine ersten Gedanken, als ich mitten im Studium auf Facebook einen Aufruf sah, der sich an reitende Studenten wandte. Ich schrieb den Poster an und wurd...

Der berühmte Waldmünchenritt

Da staunte ich nicht schlecht, als es im vergangenen Sommer hieß die Wanderreiter kommen zu uns. Am Abend war die Wiese voll mit Pferden, Menschen und Anhängern. In unserem Stall startet alljährlich der berühmt-berüchtigte Waldmünchenritt des VFD, Ve...