In meinem „Welcome 2016“ Video auf YouTube hatte ich es bereits angekündigt: Ich suche dich! Eine Reiterin – oder ein Reiter – der / die Lust hat mit mir zusammen zu arbeiten. Ich sehe das alles als eine Art Projekt, da ich schlicht und einfach Lust darauf habe. Viele Unternehmen sponsern heutzutage ihre Produkte an verschiedene Reiter mit großen Facebook Seiten oder YouTube Kanälen. Der „normale“ Pferdemensch, der nicht alles ins Netz stellt, hat heutzutage kaum eine Chance auf ein Sponsoring – es sei denn er reitet M oder S. Diesen „normalen“ Reitern möchte ich durch mein kleines Projekt auch einmal die Chance auf ein Sponsorenpaket geben. Das bedeutet natürlich nicht, dass sich Reiter mit Facebook Seite oder ähnlichem nicht bewerben dürfen! In erster Linie muss die „Chemie“ zwischen uns passen – egal ob mit oder ohne Facebookseite, YouTube Kanal oder was auch immer.

Worum geht es eigentlich?

Du solltest logischerweise reiten, gerne schreiben und bereit sein ein bisschen über dich auf meinem Blog preiszugeben. Ich suche dich für Gastartikel auf meinem Blog für zunächst 6 Monate, mit einem Beitrag pro Monat. Insgesamt sind es demnach 6 Beiträge. Die Themen bestimmst du, wobei ich dir aber gerne zur Seite stehe! Es spielt keine Rolle ob du Freizeit- oder Turnierreiter bist, ob du ein Pony oder Großpferd hast, ein eigenes oder ein Pflegepferd.

Als Dankeschön für deine Arbeit bekommst du von mir ein Sponsorenpaket. Damit ich deinen Geschmack treffe, musst du mir natürlich im Vorfeld verraten welche Farben du magst und welche Größen du brauchst. Aber das besprechen wir alles im Detail, wenn es soweit ist.

Wie kann ich mich bewerben?

Am besten bewirbst du dich per E-Mail an info@claudia-scheler.com. Falls das nicht möglich ist, du lieber einen Brief schreiben möchtest, was basteln willst oder eine andere kreative Idee hast, dann findest du meine Adresse hier.

Damit wir beide gut zusammenarbeiten können, möchte ich natürlich herausfinden, ob wir beide zueinander passen. Deswegen solltest du mir so viel wie möglich von dir und deinem Pferd erzählen und auch ein Foto mitschicken. Zum Beispiel: deine reiterliche Geschichte, eigenes Pferd oder Reitbeteiligung, Turnier- oder Freizeitreiter, dein reiterliches Können (Niveau), Alter, Wohnort… usw. Was denkst du, warum sollte ich gerade dich auswählen? Glaubst du, dass wir beide zueinander passen?

Du hast bis zum 29.02.2016 Zeit dich zu bewerben.

Ich freue mich auf deine ausführliche und kreative Einsendung – und bin gespannt wie ein Flitzebogen!


Sharing is caring...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+