Heute möchte ich euch meinen Kooperationspartner KAVAJU Sports vorstellen. Es fing eigentlich alles damit an, dass ich eine Faible für orange habe. Auf der Pferd International in München, habe ich letztes Jahr schon Fliegenohren und Hufglocken in orange gefunden. Das nächste Ziel war eine Schabracke in orange aufzutreiben, was sich vor 1,5 Jahren noch als schwierig herausstellte, da die Farbe orange noch nicht so auf dem Markt vertreten war. Ich fand dann bei Ebay eine orange Schabracke eines namenhaften Herstellers, den ich jetzt nicht weiter benennen möchte. Als das Paket ankam, war ich echt enttäuscht. Die Schabracke sah überhaupt nicht aus wie auf dem Foto und es war auch kein orange, sondern eher so ein ins weinrot gehender Farbton.

Was steckt hinter KAVAJU Sports?

Vor einiger Zeit bin ich auf KAVAJU Sports gestoßen. Eine „neue Marke für exklusive Reitmode mit dem Bekleidungskonzept für die Reiterin und ihr Pferd. Alle Materialien, Farben und Designs der jeweiligen Kollektionen sind intelligent und liebevoll aufeinander abgestimmt.“ Ja! Definitiv!

KAVAJU Sports ist eine Modemarke für den Reitsport. Es gibt momentan zwei Kollektionen, eine in braun und eine in orange. Für das Pferd gibt es die Schabracke, eine Abschwitzdecke und Bandagen, wahlweise in braun oder orange. Für die Reiterin steht ein Fleece Hoodie, eine Jacke und eine Weste in braun oder ein Poloshirt in orange zur Verfügung. Auch gibt es Strümpfe, mit Karomuster, natürlich in braun-orange.
Bei der Herstellung setzt Kavaju Sports auf Funktionalität und Design um den hohen Anspruch der Reiterin gerecht zu werden.

Kavaju

KAVAJU Sports: sunrise orange

In meinem Paket waren eine Schabracke, Bandagen und ein Poloshirt – natürlich in orange. Ich war ganz aufgeregt, als ich das Paket öffnete. Ich hatte schon ein bisschen Angst farblich wieder enttäuscht zu werden. Aber nein! Die Sachen sind alle in richtig schönem orange, so wie ich es mir vorgestellt habe. Die Schabracke hat außerdem auf der Unterseite einen Karolook und ist verziert mit einer schönen Kordel. Die Bandagen, aus Fleece, haben zusätzlich einen Antipilling Effekt, was bedeutet, dass sich durch Reibung keine Knötchen bilden können und sie dadurch nicht unbrauchbar werden. Das T-Shirt fällt etwas klein aus, also auf jeden Fall eine Größe größer bestellen, aber es sitzt wirklich wie eine zweite Haut, einfach perfekt. Auf jedem einzelnen Stück ist das gestickte Wappen, die Krone, der Lorbeer und die Karo-Optik vertreten. Das steht für die Kernbotschaften von Kavaju Sports, nämlich die Verbindung von Tradition mit Lässigkeit, Selbstbewusstsein und klassischem Understatement.

Kavaju

Gestern war es dann endlich soweit und alle Sachen wurden von mir auf dem Platz und im Gelände getestet. Die Schabracke passt sich dem Pferderücken perfekt an und verrutscht kein bisschen während des Reitens – ich kenne da einige andere Modelle, die nicht so schön sitzen. Die Bandagen sind einfach ein Muss für mein orangenes Gesamtbild und sehen, mit dem tollen Logo am Verschluss, einfach nur wunderschön an Keks seinen Beinen aus. Das T-Shirt, mit dem Logo auf dem Rücken, sieht zum einen total stylisch aus, zum anderen ist es funktional und sitzt wie angegossen. Ich glaub man merkt meine Euphorie ziemlich deutlich: Ich bin absolut begeistert von jedem einzelnen Stück und so glücklich darüber, dass ich jetzt endlich eine komplette orange Kollektion für mich und Keks habe.

Oft ist da wo ein Pferd ist, auch der Hund nicht weit, und deswegen bietet Kavaju Sports auch Hundehalstücher als Accessoire für den Freund auf vier Pfoten an. Ich hoffe, dass ich bald ein Hundehalstuch für Mailo bekomme und natürlich bekommt ihr das dann auch zu sehen.

Noch mehr Fotos vom gestrigen Shooting habe ich euch in diesem Video als Diashow zusammengeschnitten. Viel Spaß beim anschauen!

Kavaju
Kavaju
Kavaju
kavaju-sports-logo-blog

Sharing is caring...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+