Ein DIY Puzzle ist schnell selbst gebastelt und ein wunderbares Geschenk, besonders für Kinder. Vom Motiv her ist so ziemlich alles möglich, was euch einfällt. Ich persönlich mag Fotos, aber es eignen sich auch fertige Bilder, Comics oder eigene Zeichnungen.

Benötigte Materialien

Ihr braucht:

Bastelanleitung für euer DIY Puzzle

1. Als Motiv habe ich mich für ein Foto von uns entschieden. Da ich das DIY Puzzle verschenken möchte, finde ich dies am persönlichsten. Im ersten Schritt wird das Foto ausgedruckt. Ich habe hierfür normales Druckerpapier genutzt, ihr könnt euer Foto aber auch auf etwas festerem Papier ausdrucken.

2. Dann bestreicht ihr das Tonpapier großzügig mit dem Flüssigklebstoff. Dafür nehmt ihr am besten ein Stück Pappe um den Klebstoff gleichmäßig zu verstreichen.

3. Anschließend klebt ihr euer Bild auf das Tonpapier. Achtet darauf, dass gerade an den Ecken genug Klebstoff ist und diese wirklich fest sind.

4. Nun lasst ihr das Bild gut trocknen. Am besten über Nacht.

5. Nach dem Trocknen wird das überschüssige Tonpapier abgeschnitten.

6. Auf der Rückseite könnt ihr nun die Formen für die späteren Puzzleteile aufzeichnen und anschließend ausschneiden.

7. Die einzelnen Puzzleteile schlagt ihr dann in transparente Buchfolie ein. Dadurch wird sichergestellt, dass die Teile stabil sind und nicht an den Ecken kaputt gehen.

8. Wenn ihr das Puzzle verschenken möchtet, dann könnt ihr es in einer Geschenkbox verpacken. Ich finde diese* ganz hübsch, allerdings sind sie nicht ganz günstig. So eine Geschenkbox könnt ihr aus Pappkarton auch selber basteln. Ich habe mich für ein transparentes Tütchen (z.B. Bodentüten*) entschieden. Ein Schleifchen drum und fertig ist das Weihnachtsgeschenk.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim nachbasteln!

Alle Beiträge dieser Reihe

6 schnelle und einfache DIY Weihnachtsgeschenke

DIY Kerze selbst gestalten

DIY Boxenschild

DIY Puzzle

DIY Pferdeleckerlis

DIY T-Shirt

DIY Schokolade


*Werbelink / Affiliate Link. Die Links sollen euch lediglich beim Auffinden der richtigen Produkte helfen. Es handelt sich nur um Beispiele für Produkte, die ihr verwenden könnt. Wenn ihr über diese Links einkauft, bekomme ich eine kleine Provision. Ihr habt dadurch keinerlei Nachteile oder Mehrkosten, könnt aber meinen Blog und meine Arbeit damit unterstützen, wofür ich mich ganz herzlich bedanke!


Sharing is caring...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter